IoT. Es kann sehr informativ sein oder einfach nur zum Spaß!

IoT (Internet Of Things), oder das Internet der Dinge, bezieht sich auf das wachsende Netzwerk von Geräten, die mit dem Internet verbunden sind und Daten ohne direkte menschliche Beteiligung senden und empfangen. Allgemein gesagt, gehören zu diesen Geräten Sensoren, Smartphones, Haushaltsgeräte und Smartwatches.

Der IoT-Markt wächst exponentiell und hat bereits eine Marktgröße von 157 Milliarden Dollar erreicht. Gartner prognostiziert, dass unsere Welt bis zum Jahr 2020 mit mehr als 26 Milliarden Geräten ausgestattet sein wird, die mit dem Internet verbunden sind und von denen die meisten im Wesentlichen kleine Computer sind, die mit uns und unserer Umgebung interagieren.

IoT with hardware and cables

Es wird erwartet, dass dieses weitreichende Netzwerk alles revolutionieren wird, von intelligenten Häusern bis hin zur Fabrikautomatisierung, indem es riesige Datenmengen sammelt und analysiert, die dann zur Verbesserung der Lebensqualität und der betrieblichen Effizienz genutzt werden könne

7 Fakten über das IoT

Hier sind einige interessante IoT-Fakten:

  • Bis 2020 wird die Zahl der weltweit vernetzten Geräte 40 Milliarden übersteigen, mehr als das Doppelte der aktuellen Zahl.
  • Cisco prognostiziert, dass in den nächsten zehn Jahren etwa 14.4 Billionen Dollar für IoT-Lösungen ausgegeben werden.
  • IHS hat einen Bericht erstellt,  IHS hat einen Bericht erstellt, der vorhersagt, dass mehr als die Hälfte der IoT-Ausgaben in diesem Zeitraum auf die Automobilindustrie entfallen wird.
  • Gartner prognostiziert, dass bis 2020 fast 21 Milliarden Geräte mit dem Internet verbunden sein werden – 2009 waren es noch rund 5 Milliarden.
  • IBM geht davon aus, dass allein im Jahr 2016 bis zu 500 Verbraucherprodukte eine Form von IoT-Technologie enthalten werden.
  • Gartner schätzt, dass bis 2020 200 Millionen Fahrzeuge mit dem Internet verbunden sein werden, was den Automobilherstellern zusätzliche Einnahmen in Höhe von 450 Milliarden Dollar bescheren wird.
  • In der Gesundheitsbranche wird erwartet, dass die Ausgaben im Zusammenhang mit dem IoT bis 2018 weltweit mehr als 60 Milliarden Dollar erreichen werden.

Die Essenz des IoT

Jede Branche sucht nach Möglichkeiten, die Arbeitseffizienz zu verbessern, sei es durch die Verbesserung des Kundendienstes oder die Steigerung der Produktion, die in der Geschäftswelt im Mittelpunkt steht.

„Wenn Sie nicht mit der Geschwindigkeit Ihres Kunden arbeiten, sollten Sie nicht im Geschäft sein“, sagte Dave McCarthy, Vizepräsident von IoT bei Verizon Enterprise Solutions. „Es geht darum, Geschwindigkeit, Agilität und Innovation in Ihr Unternehmen zu bringen.“

Das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) ist eine Art der Internetkonnektivität, die die Fähigkeit hat, Daten von Geräten zu sammeln. Dieser Begriff bezieht sich speziell auf die Interaktion zwischen physischen Objekten mit elektronischen, softwaretechnischen oder mechanischen Komponenten, die es diesen Objekten ermöglichen, sich zu verbinden und Daten auszutauschen. Mit der zunehmenden Anzahl fortschrittlicher Technologien kann fast alles mit dem Internet verbunden werden.

„Das Internet der Dinge bringt eine Revolution mit sich, die die Art und Weise, wie wir leben, arbeiten und mit unserer Umgebung interagieren, verändern wird“, sagte McCarthy. „Sobald diese Objekte miteinander verbunden sind, werden Unternehmen Zugang zu Daten haben, von denen sie nicht wussten, dass sie existieren.

Zu diesen Geräten gehören intelligente Uhren, Thermostate, Autos, Produktionsanlagen, Drohnen, Fitness-Tracker und andere Geräte, die im Alltag eines Verbrauchers zu finden sind.

IoT und der Markt

In den letzten Jahren wurde das IoT in vielen Branchen eingeführt, um die Effizienz zu steigern und Ausfallzeiten zu verringern. In allen Geschäftsbereichen ist Schnelligkeit der Schlüssel zu einem Wettbewerbsvorteil. Intelligente Fertigungssysteme können Fabrikbesitzer mit Echtzeitsensoren ausstatten, die das Produktionsniveau überwachen und Teile bestellen, bevor sie zur Neige gehen. Einzelhändler können ihren Kunden ein personalisiertes Einkaufserlebnis bieten oder Technologien implementieren, die eine Auftragsabwicklung in Echtzeit ermöglichen. In der Transportbranche ermöglicht das IoT die Fernverfolgung von Flottenfahrzeugen und intelligente Verkehrssignale, die Pendelzeiten verkürzen.

„IoT ist ein Begriff, der die Konnektivität zwischen Objekten beschreibt“, sagte McCarthy. „Diese Interaktionen umfassen den Austausch von Daten, Fernsteuerung und Automatisierung.

Für Geschäftsinhaber, die das Endergebnis ihres Unternehmens verbessern wollen, kann das IoT die Produktivität steigern.

Wie bei vielen neuen Technologien erleben die ersten Anwender dieser Technologie oft ein schnelleres Wachstum von Umsatz und Ertrag. „Wenn man anfängt, sein Geschäft rund um IoT-Technologien zu verändern, werden Dinge möglich, die vorher unmöglich waren“, so McCarthy.

Mit der zunehmenden Konnektivität von Geräten steigen auch die Risiken für Unternehmen. Hacker sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, Schwachstellen in Betriebssystemen auszunutzen, um Daten zu stehlen oder Netzwerke zu beschädigen. 

Bei der Implementierung von IoT-Technologie ist es wichtig, dass Unternehmen Maßnahmen ergreifen, um ihre Systeme sicherer zu machen, indem sie starke Passwörter verwenden und die über Netzwerke übertragenen Informationen verschlüsseln.

„Solange Sie die richtigen Schritte unternehmen, kann das IoT Ihr Geschäft dramatisch verbessern“, sagte McCarthy. „Stellen Sie einfach sicher, dass Sie geschützt sind.“

Um in der heutigen Wirtschaft wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich Unternehmen auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und in diesen Schlüsselbereichen innovativ sein. Bei Verizon Enterprise Solutions wissen wir, dass Geschwindigkeit einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile ist. 

Deshalb haben wir ein Netzwerk geschaffen, das Daten innerhalb von Sekunden von Ihrem Unternehmen zu unserer Cloud und wieder zurück übertragen kann. Mit dieser Fähigkeit ermöglichen IoT-Technologien den Unternehmen ein schnelleres Niveau an Innovation und Kreativität.

„IoT bietet Unternehmen die Möglichkeit zur Innovation“, sagte McCarthy. „Es geht darum, neue Technologien zu entwickeln, die neue Dienstleistungen schneller auf den Markt bringen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.