d-on-d — Datacenter On Demand

…über ein IT-Referenz-Lab, IT-Training, Virtualisierung und mehr…

about project d-on-d

with 3 comments

 d-on-d-208 d-on-d, März 2010

 d-on-d virtual, März 2011

d-on-d steht für Datacenter On Demand

Es ist das grösste, modernste und herstellerunabhängige IT-Testlab der Schweiz. Das Lab wird hauptsächlich für IT-Trainings, Softwaretests und Benchmarking verwendet. Ich vermiete das Lab über meine Firma KYBERNETIKA AG weltweit. Für die internationale Vermarktung war mein Freund Alessandro Perilli zuständig. Er führte das Blog virtualization.info und vermarktete d-on-d an internationale Kundschaft. Alessandro arbeitet nun bei Gartner, so dass die internationale Vermarktung nunmehr passiv über sein früheres Blog stattfindet. Unsere Kunden kommen vorwiegend aus folgenden Ländern: Australien, Belgien, Deutschland, England, Holland, Indien, Italien, Frankreich, USA, Schweiz.

Die Vision und das Projekt d-on-d

d-on-d wurde von unseren Kunden primär nur remote genutzt. Ende 2008 habe ich begonnen dem Projekt eine neue Form zu geben. Dazu wurden von mir Geschäftsräume in Zürich Oerlikon gemietet. Mitten in einer Loft ist ein begehbares Rechenzentrum, für Schulungs- und Demonstrationszwecke, hinter Glas entstanden. Das Konzept ist schweizweit absolut einmalig in seiner Art und Ausführung – ich wage sogar zu behaupten, dass es keine vergleichbare Location weltweit gibt. Da über die reine Präsenz von Servern, Switchen und Storage hinausgedacht wird – weg vom Silo-Denken – hin zum Verbund – in dem alle Technologien miteinander vereint sind. Somit haben bei uns auch ganz klar Themen wie Brandschutz, RZ-Bau, Cooling, Cabling, Überwachung, Biometrie, etc. ihren Platz.

 

 

(M)ein Beitrag an die schweizerische IT-Ausbildung

Das Konzept dient einer umfassenden, modernen IT-Ausbildung unter realen Bedingungen. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde ein Modell-Rechenzentrum (RZ) implementiert, sozusagen ein IT-Technorama / IT-Simulator. d-on-d entspricht praktisch 1:1 einem realen RZ, wie es bei grösseren KMUs eingesetzt wird. Alle modernen IT-Produktionsverfahren, inklusive Ausfall eines RZ und Wiederanlauf der Recovery-Site können durchgespielt werden.

Unsere exklusiven Schulungs-Partner sind:

Anyweb Osys (Cisco Learning Solutions)

Digicomp
Digicomp Academy AG (VMware, Microsoft)

azlan
TD Azlan GmbH (VMware)

 

Engagiert in der Lehrlings-Ausbildung

Das Projekt unterstützt die Lehrlingsausbildung in der Schweiz:
Wir stellen 5 Tage pro Jahr die gesamte Anlage plus mein Knowhow kostenlos zur Verfügung. Auch werden Lehrabschlussprüfungen und Diplom-Arbeiten, mit der zur Verfügungstellung von kostenlosem Equipment, unterstützt. Wer diesebezüglich Bedürfnisse hat soll uns einfach kontaktieren https://d-on-d.info/contact-us/.

 

 

Green-IT ein wichtiges Haupt-Thema

Das RZ dient auch der Visualisierung eines idealen modernen RZ-Aufbaus. Die gesamte Konzeption basiert auf Energie-Effizienz. So setzen wir eine Heissganglösung und Freecooling ein. Alle Stromanschlüsse sind remote bedienbar. Nicht benötigtes Equipment wird vom Netz getrennt. Das Ausbildungs-Thema Nummer 1 wird Virtualisierung / Konsolidierung, also der Einsatz energie- und kosteneffizienter IT-Produktionsmethoden sein.

 

 

Unterstützung und Sponsoring von namhaften Firmen und Herstellern

Für das Projekt konnte ich die Unterstützung von verschiedenen namhaften Firmen und Herstellern gewinnen. Sie werden ihre aktuellen und modernen Lösungen implementieren.

apc-logo

 APC by Schneider Electric (Chiller’s, PDU’s, Rack’s, USV’s)

 BOLL Engineering AG (IT-Security)

cisco

Cisco (Netzwerk LAN/SAN, Server)

cyberlink

Cyberlink AG (Internet-Connectivity via SDSL / ADSL)

  emc

 EMC (SAN / Storage)

 minimax

Minimax AG (Brandschutz)

netapp

ABO Storage Distribution
NetApp / ABO-Storage Distribution AG (Storage)

 
PELCO by Schneider Electric (Webcams / Video-Surveillance)

Primion

primion Technology AG (biometrische Zutrittskontrolle)

Schoch Werkhaus AG (Inneneinrichtung)

 

 

Schärer+Kunz / Brady (Beschriftungen im Datacenter)

 

 Sunrise Communications AG (Internet-Connectivity via Glasfaser)

Tyco Electronics
Tyco Electronics (Strukturierte Verkabelung / Netzwerkverkabelung)

stulz-waltermeier
stulz-logo

Walter Meier AG / Stulz (Klima)

 

 

Weitere Hersteller in der Infrastruktur

Nebst den Sponsoren haben wir auch diverse Produkte von Herstellern im Programm, welche regulär eingekauft wurden. Dies sind unter anderem Produkte von: DataCore, Dell EqualLogic, HP, IBM.

Webcams

d-on-d ist mit hochwertigen, professionellen PTZ-Dome-Webcams (Pan Tilt Zoom, 360 Grad-Sicht, voll fernbedienbar), von PELCO by Schneider Electric, ausgerüstet. Damit ist ein virtueller Live-Blick, ins grösste und modernste Enterprise Datacenter-Lab der Schweiz möglich.

http://tv01.d-on-d.com
http://tv02.d-on-d.com
http://tv03.d-on-d.com

Benutzer: tvdond
Passwort: tvdond

Die Webcams sind bei Veranstaltungen, je nach Kunden-Wunsch, auf fixen Positionen, beziehungsweise gar nicht mehr zugänglich. Versuchen Sie, in diesen Situationen, einen Zugriff bitte ein andermal.

 

Der Bestand an Equipment

Die d-on-d.com Website ist in Überarbeitung. Einen detaillierten Stand des Equipments werden wir dort laufend nachpflegen.

Das schreibt die Presse über d-on-d

16.09.2009, Netzwoche
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Netzmedien AG:
Datacenter-on-Demand: Vom virtuellen Rechner zum Trainingscenter

März 2010, ICT kommunikation
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der ICT kommunikation:
Schule, lebensgross

November 2010, IT-Markt
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Netzmedien AG:
IT-Markt_Ausgabe11_Aufsteiger des Monats: Urs Stephan Alder 

 Juni 2011, Netzwoche
Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung der Netzmedien AG:
Von Serverschränken im Büro zum Rechenzentrum: Ein Pionier auf Erfolgskurs

 

Projektstatus von d-on-d

Seit Anfangs Januar 2010 ist das Datacenter produktiv. Die ersten Veranstaltungen wurden ab Ende Februar 2010 durchgeführt. Kleinere Arbeiten wurden nach und nach durchgeführt. Die letzten Arbeiten erfolgten im Oktober 2010.
Die offizielle Eröffnungsfeier wurde am 04.11.2010 durchgeführt.

Mein besonderer Dank

Mein besonderer Dank gilt all den Leuten die mitgeholfen haben das Projekt Realität werden zu lassen. Insbesondere meiner Frau Sabine Ecke Alder und meinem kleinen Sohn Max Richard Owen Alder. Mussten sie doch vielfach auf mich verzichten, da das Projekt einiges an Kraft und Zeit erforderte.

Written by USA

16/07/2009 um 12:40

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Gratuliere zu dieser innovativen Idee und viel Glück mit der Realisierung!

    Drücke die Daumen,
    PeLe

    PeLe

    11/08/2009 at 16:50

  2. Gratuliere Dir zu diesem gelungenen Meisterwerk.

    Wünsche erfolgreiche Geschäfte,
    Edi

    Edi Cortesi

    26/07/2010 at 18:46

  3. Meinen grössten Respekt und Gratulation zu diesem optisch sehr ansprechendem Meisterstück!
    Innovativ wie immer!!!

    Gruss und weiterhin viel Erfolg,
    Peter

    PetDh

    27/07/2010 at 13:27


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: