d-on-d — Datacenter On Demand

…über ein IT-Referenz-Lab, IT-Training, Virtualisierung und mehr…

APC-Konfiguration festgelegt

leave a comment »

Heute war ich bei APC by Schneider Electric, um die endgültige Konfiguration für das d-on-d festzulegen.

apc-logo

Das ist das Ergebnis als kurzer Abriss:
1x Rack USV Symmetra PX 48kW, 1x Rack-USV Smart-UPS VT 40kVA, 2x breite Chiller, 2x schmale Chiller, 2x Rack NetShelter 42U 750mm mit Kabelfänger, 12x Racks NetShelter 42U 600mm, Schiebetüren und Kabelwannen, div. PDUs mit geswitchten Stromanschlüssen, komplette Management-Software-Suite, Netbotz-Ausrüstung.

Nebst all dieser Top-Hardware freue ich mich besonders, dass d-on-d Softwaretechnisch total überwacht ist. Jeder Anschluss kann ein- und ausgeschaltet werden, an jedem Anschluss kann der Verbrauch ermittelt werden. Endlich wird der Strombedarf jedes Verbrauchers im RZ sichtbar. Damit können all die wilden Green-IT Labels der Hersteller nebenbei überprüft werden.

Die Festlegung des definitiven Setups diente auch der Überprüfung der Anlagen-Dimension. Dies ist nun gefixt, so dass am Freitag die diversen Kernbohrungen, für die Zufuhr von Energie- und Kommunikationsleitungen in den Serverraum, durchgeführt werden können.

Written by USA

23/09/2009 um 20:18

Veröffentlicht in APC, Datacenter On Demand

Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: